Checkliste DAM

12 Kriterien für die Auswahl einet erstklassigen Digital Asset Management Software

Usability, Effizienz, Skalierbarkeit – wichtige Anforderungen an ein DAM

Eigentlich wollten Sie sich ja mit strategischen Themen beschäftigen, aber Sie brauchen schnell noch das aktuelle Porträt des Vorstands für den Newsletter - aber welches ist aktuell? Das neue Produkt wird in einer renommierten
Branchenzeitschrift erwähnt und die Redaktion benötigt die hohe Auflösung - Sie haben aber nur die Webversion und niemand weiß wo das Original ist und schon gar nicht ob überhaupt die passenden Rechte vorliegen. Bilder der neuesten Produkte müssen ins CMS hochgeladen, vorher noch in Photoshop skaliert, Thumbnails im Webshop eingepflegt, die hochaufgelöste Version auf dem Server platziert und der Link an die Agentur gemailt werden - für alle 40 neuen Produkte.

Sie kennen das?
Dann wird es Zeit für ein professionelles Digital Asset Management-System.

 

Sie wollen wissen, worauf es bei der DAM Auswahl wirklich ankommt?

Genau die Kriterien haben wir für Sie zusammengestellt.

Zum Download

 

"Erstklassige DAM-Systeme
stören sich nicht an branchen- oder
programmspezifischen Dateiformaten"

 

 

checkliste-dam_content1

Was kann eigentlich ein DAM-System?

Ein Digital Asset Management System (DAM) ist eine Softwareanwendung zur zentralen Speicherung, Verwaltung und Organisation von digitalen Inhalten. Unter digitalen Assets versteht man dabei in der Regel Mediendaten wie Videos, Bilder und Dokumente. Auch die Verwaltung der entsprechenden Nutzungsrechte ist in DAM-Systemen möglich. 

Zum Download

checkliste-dam_content2

Lohnt sich die Investition in ein DAM?

Gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden Bedeutung von Content und der damit einhergehenden stark wachsenden Zahl an zu verwaltenden Bildern, Videos und anderen digitalen Assets, scheint eine Investition in ein DAM-System bei immer mehr Unternehmen sinnvoll. Ob das auch in Ihrem Fall so ist lässt sich anhand verschiedener Kriterien überprüfen.

Zum Download

 

 

Checkliste herunterladen